Vielen Dank für Deine Kontaktaufnahme. Wir melden uns bei Dir innerhalb der nächsten 24h. Du erreichst uns auch unter info@oxon.ch oder Tel. +41 79 300 20 09 (Thomas Garaio, CEO).

Entschuldige, Deine Anfrage konnte nicht weitergeleitet werden, bitte versuche es erneut. Du erreichst uns auch unter info@oxon.ch oder Tel. +41 79 300 20 09 (Thomas Garaio, CEO).

Logo des Schweizerischen Verbands für Pferdesport

SCHWEIZERISCHER VERBAND FÜR PFERDESPORT

Seit vielen Jahren setzte der SVPS mehrere Instrumente zur Verwaltung der verschiedenen Register, Veranstaltungen etc. ein. Mit dem Ziel, aus den eigenständigen Lösungen eine konsolidierte Applikation zu generieren, ging OXON ans Werk.

EQUIS

Das Instrument zur Verwaltung der zum Teil komplexen Verknüpfungen muss sehr unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden: Von der Ausschreibung einer Veranstaltung, zur Anmeldung inkl. Gebührenzahlung bis hin zur Rückmeldung der Resultate von Reiter und Pferd. Dies bringt umfangreiche Anforderungen an das System mit sich.

Verschiedene Systeme müssen miteinander kommunizieren, um die verfügbaren Informationen konsolidiert abzubilden.

die 21‘500 Reiter sind beim SVPS gemeldet

Reiter und Pferde sind mit allen relevanten Eckdaten beim SVPS gemeldet.
Reiter, Eigentümer, Veranstalter und Funktionäre haben Zugriff.

Veranstaltungen und Prüfungen in den verschiedenen Disziplinen werden zentral
ausgeschrieben, Reiter können sich entsprechend informieren und anmelden.

Lizenzen werden geprüft und Gebühren erhoben.

Die Richter erfassen die Ergebnisse, welche auf Ebene Veranstaltung, Reiter und Pferd abgespeichert werden.

Die verfügbaren Informationen sind nicht nur als Ergebnisse von Wettkämpfen interessant, sondern liefern auch Fakten für Käufer und Verkäufer.

Mehr Infos zur mobile Version
Das Projekt wird stetig weiterentwickelt. So erfährt zum Beispiel auch der Bereich zur Pflege der persönlichen Daten einen Weiterausbau.

Epilog

Aus den völlig unabhängig voneinander funktionierenden und über Jahre gewachsenen Systemen innerhalb eines Jahres eine konsolidierte Lösung zu finden, war ein sehr ambitioniertes Projekt. Weil auf Kundenseite historisch bedingt wenig Know-how vorhanden war, wurden Zusammenhänge und Abhängigkeiten manchmal erst in einem zweiten oder dritten Arbeitsschritt und nach Ausprobieren von verschiedenen Optionen klar. Das Projekt wird stetig weiterentwickelt. So erfährt zum Beispiel auch der Bereich zur Pflege der persönlichen Daten einen Weiterausbau.

Interessiert?

Beschäftigen Sie sich mit einer ähnlichen Anwendung? OXON unterstützt Sie mit Innovationsberatung und Konzeptstudien bei der Umsetzung Ihrer Visionen.

Ein unverbindliches Gespräch bringt Sie weiter. Kontaktieren Sie uns doch einfach.