Zum Inhalt springen

Vielen Dank für Deine Kontaktaufnahme. Wir melden uns bei Dir innerhalb der nächsten 24h. Du erreichst uns auch unter info@oxon.ch oder Tel. +41 79 300 20 09 (Thomas Garaio, CEO).

Entschuldige, Deine Anfrage konnte nicht weitergeleitet werden, bitte versuche es erneut. Du erreichst uns auch unter info@oxon.ch oder Tel. +41 79 300 20 09 (Thomas Garaio, CEO).

WiFi-Button Auf Knopfdruck mit dem
Internet verbunden

WiFi-Button

Der WiFi-Button ist eine programmierbarer interaktiver Button zum Ein- und Ausschalten beliebiger Geräte. Zusätzlich eingebaut sind eine Multifarben-LED, sowie ein Buzzer, mit denen Rückmeldungen von Geräten dargestellt werden. Mit diesem Funktionsset lassen sich viele Anwendungsfälle durchspielen. Das „Internet der Dinge“ (IoT) bietet viele Chancen und Möglichkeiten, die unsere Kunden mit diesem Gerät ohne grosse Hardware- und Softwareinvestitionen umsetzen können.

Wir betrachten den Wifi-Button auch als Design-Studie, die ganz klar unseren integrativen Ansatz zeigt. Als kleines Design- und Engineering-Studio bieten wir funktionale und ästhetische Gesamtlösungen, welche nicht nur Software und Hardware abdecken, sondern auch Gehäuse-Design, Verpackung und Vermarktungsaspekte beinhalten.

Das Produkt passen wir den individuellen Bedürfnissen an. Das heisst, dass wir neben der Software individuelle Erweiterungen an der Hardware vornehmen (Sensorik, Aktoren) oder auch ein Gehäusedesign entwickeln können, das wir unmittelbar auf unserer professionellen 3d-Druckerinfrastruktur in hoher Auflösung ausdrucken.

Durch Druck auf den Button kann automatisch eine Bestellung beim Lieferanten gedruckt werden

Simpel

Drücken Sie den WIFI-Button und eine Bestellung wird bei Ihrem Lieferanten automatisch ausgelöst. Die Lieferung erfolgt ohne Papierkram direkt ins Haus.

Diese wird dadurch schneller bei Ihnen eintreffen
Unser Wifi Button von Oben
45mm
Unser Wifi Button von der Seite
20mm

Informationen

  • Features:RGB-LED, Buzzer, Button
  • Funkttechnik:WiFi
  • Programmierung:Arduino IDE (via USB)
  • Batterie:LiPo-Zelle (70-100mAh)

Was ist „Arduino“?

Massimo Banzi und David Cuartielles haben Arduino 2005 als Hardware-/Software-Plattform für interaktive Hardwareprojekte entwickelt. Sie ist sehr flexibel, jedoch genügend einfach, dass Schüler, Studenten oder Bastler ohne tiefgehende Hardwarekenntnisse damit Projekte realisieren können. Ursprünglich für Kunsthochschulen geschaffen, entwickelte sich Arduino rasch zu einem Massenphänomen, das viele Leute auf der ganzen Welt zu eigenen Projekten inspiriert hat. Als Open-Source-Hardware ist Arduino weitestgehend frei von Rechten Dritter.

Epilog

Aus der Kombination Software, Hardware, Industrie-Design, Grafik-Design und Supply-Chain-Know-how ergibt sich unser Mehrwert. Dank vorgefertigten Komponenten und viel Know-how können wir Ihre Visionen rasch und kostengünstig in die Realität umsetzen.

Interessiert?

Haben Sie einen ähnlichen Anwendungsfall, bei dem wir Sie unterstützen können? OXON liefert Innovationsberatung, erstellt Konzeptstudien und hilft bei der Umsetzung Ihrer Visionen.

Kontaktieren Sie und jetzt für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch.